Dr. Anna Dovern

Berufserfahrung

 

klinische Tätigkeiten

 

Seit Juni 2016:

Psychotherapeutische Tätigkeit unter Supervision in der Praxisgemeinschaft für Psychotherapie, Oppenhoffallee, Aachen

 

Seit Mai 2016:

Psychotherapeutische Tätigkeit unter Supervision in der Praxis für Psychotherapie (von der Laage), Kapuzinergraben, Aachen

 

Seit Mai 2016:

Psychotherapeutische Tätigkeit in der psychiatrischen Tagesklinik der ViaNobis – Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

 

04/2015-04/2016:

Praktische Tätigkeit (pT I) in der psychiatrischen Tagesklinik der ViaNobis – Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

 

11/2014-04/2015:

Praktische Tätigkeit (pT II) in der Praxis für Psychotherapie (Dr. Ohlenbusch-Wieland, Dr. Wieland), Steppenbergallee, Aachen

 

wissenschaftliche Tätigkeiten

 

01/2015-04/2016:

Postdoktorandin am Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-3) des Forschungszentrums Jülich.

 

09/2011-12/2014:

Postdoktorandin an der Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsklinikum Köln.

 

09/2008-08/2011:

Doktorandin am Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-3) des Forschungszentrums Jülich.

Studium und Ausbildung

 

Seit 01/2014:

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin an der Akademie für Verhaltenstherapie (AVT) in Köln.

 

2012:

Promotion zum Dr. rer. medic. an der Medizinischen Fakultät der Uniklinik Köln. Titel der Dissertation: „Apraxie – Klinische Relevanz, neuronale Grundlagen und motorisches Lernen“ (Summa cum laude)

 

2006-2008:

Studium der Psychologie an der Universität Maastricht

Abschluss: Master of Science Psychology

 

2003-2006:

Studium der Psychologie an der Universität Maastricht

Abschluss: Bachelor of Science Psychology

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxisgemeinschaft für Psychotherapie